In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-56 - 10 / 13 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  @Info  23.03.2013 16:41 Uhr
[Mitgliederbefragung] Soll für die Jury-Mitglieder im Schiedsgericht die Möglichkeit oder Pflicht zur Urteils-Begründung eingeführt werden?
In den letzten Jahren kam es immer wieder einmal zu doch eher unverständlichen Schiedsgericht-Urteilen und die Einführung der Möglichkeit oder gar Pflicht zur Urteilsbegründung würde da möglicherweise mehr Transparenz schaffen.

Die Idee zu dieser Mitgliederbefragung geht auf Bimbiss und einige andere doler/innen zurück.
 Ja, eine verpflichtende Begründung wäre gut.36,4%  (20)
 Ja, die Möglichkeit zur Begründung wäre gut.41,8%  (23)
 Nein, es sollte so bleiben wie es ist.16,4%  (9)
 Mir ist das egal.5,5%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [71]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  @Info  20.03.2013 13:22 Uhr
[Mitgliederbefragung] Sollte das Spielelement "Battle of Parties (BoP)" reformiert werden?
Die BoP´s belebten früher häufig die Diskussionen in den verschiedenen Parteien und in dol2day insgesamt, sind aber in den letzten Monaten quasi eingeschlafen.

Nun gibt es seitens einiger doler verschiedene Reformvorschläge.
So schlug beispielsweise Bimbiss vor, dass man auch die Regierung zu einem BoP herausfordern können sollte und SBF_ schlug "eine Art automatisierte BoP, die in regelmägen Abständen tagespolitische Themen behandelt, mit den entsprechenden Stellungnahmen einzelner Parteien" vor.

Beides sind jedoch nur Beispiele und in dieser Mitgliederbefragung geht es deshalb erst einmal darum, ob dieses Spielelement generell reformiert werden sollte.

[Danke an Bimbiss und SBF_ für die Anregungen!]
 Ja, das sollte geschehen.54,0%  (27)
 Nein, das sollte nicht geschehen.14,0%  (7)
 Das ist mir egal / Kein Interesse.32,0%  (16)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [42]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  @Info  16.03.2013 17:50 Uhr
[Mitgliederbefragung] Sollte ein Bimbes-System entwickelt werden, das nur noch konstruktives Verhalten belohnt und bei dem die Bimbes sinnvoll eingesetzt werden können?
Durch die letzten Bimbesreformen wurden zwar das Stellen von Umfragen und das aktive Mitdiskutieren stärker belohnt wie bisher, gleichzeitig wurde aber nicht verhindert, dass man, indem man z.B. alles ablehnend durch dol2day zieht, ebenfalls Bimbes sammeln kann.
Des weiteren gibt es nach wie vor keine Möglichkeit, die gesammelten Bimbes sinnvoll einzusetzen, während es beispielsweise mit der "Level Up"- und dem "Power Up"-Idee (siehe Dolex) Vorschläge für eine sinnvolle Verwendung der Bimbes gibt.

Auch diese Mitgliederbefragung beruht auf den Vorschlägen verschiedener doler/innen.
 Ja, das fände ich gut.68,5%  (37)
 Nein, das fände ich schlecht.31,5%  (17)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [240]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  @Info  09.03.2013 00:43 Uhr
[Mitgliederbefragung] Sollen Nicht-doler/innen aktiv an Umfragen und Diskussionen teilnehmen können?
Basierend auf Anregungen von verschiedenen dolern - und ergänzend zur Mitgliederbefragung vom 21.10.2012, ob "Internadiskussionen nur noch eingeloggten Mitgliedern zugänglich gemacht werden" sollen -, geht es in dieser Mitgliederbefragung darum, ob es Nicht-doler/innen ermöglicht werden sollte, aktiv an Umfragen und Diskussionen teilzunehmen?
 Nicht-Mitglieder sollten an Umfragen und Diskussionen teilnehmen können. 8,3%  (5)
 Nicht-Mitglieder sollten an Umfragen, nicht aber an Diskussionen teilnehmen können.20,0%  (12)
 Nicht-Mitglieder sollten an Diskussionen, nicht aber an Umfragen teilnehmen können.13,3%  (8)
 Es sollte alles so bleiben wie bisher, d.h. Nicht-doler sollten auch weiterhin weder an Umfragen, noch an Diskussionen teilnehmen können.56,7%  (34)
 Mir ist das egal.1,7%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [46]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  @Info  07.03.2013 10:52 Uhr
[Mitgliederbefragung] Befürwortest Du eine Überarbeitung der bei der "Sonntagsfrage" wählbaren Parteien auf der dol2day-Startseite?
Bei der "Sonntagsfrage" auf der dol2day-Startseite kann man derzeit nur zwischen den Parteien CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne, Linke und Piraten wählen - dies entspricht jedoch weder dem Parteienspektrum im Bundestag, noch dem Parteienspektrum in den verschiedenen Landtagen.

Der doler Yrdion regte an, dass dies doch reformiert werden sollte.

Sollte das Stimmungsbild einen Veränderungswunsch ergeben, wird sich die Regierung für eine entsprechende Änderung der "Sonntagsfrage" einsetzen und dafür nötigenfalls ein Doliszit starten.
 Ich bin für eine Angleichung an das Parteienspektrum des Bundestages.17,9%  (10)
 Ich bin für eine Angleichung an das Parteienspektrum in den Landtagen.35,7%  (20)
 Ich bin für eine Beibehaltung der derzeitigen Auswahlmöglichkeit plus der Ergänzung um "Sonstige".32,1%  (18)
 Ich bin für eine Beibehaltung des Status Quo.14,3%  (8)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [84]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  SIP   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-56 - 10 / 13 Abstimmungen+5Ende