In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-511 - 15 / 77 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  @Info  15.02.2018 12:39 Uhr
Wie hat sich das Diskussionsklima im letzten Vierteljahr entwickelt?
Gefragt ist nach der persönlichen Einschätzung in Bezug auf die öffentlichen Umfragediskussionen bei dol. Das Vierteljahr ist eine grobe Richtschnur, da es um einen überschaubaren Zeitraum gehen soll.

In der Diskussion können konkrete Verbesserungen oder Verschlechterungen benannt werden. Natürlich unter Wahrung eines anständigen Diskussionsklimas. ;)
 Es hat sich spürbar verschlechtert.4,5%  (1)
 Es hat sich eher verschlechtert.13,6%  (3)
 Es ist im Wesentlichen unverändert.13,6%  (3)
 Es hat sich eher verbessert.22,7%  (5)
 Es hat sich spürbar verbessert.9,1%  (2)
 Anders. / Diskussion.36,4%  (8)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [14]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  @Info  31.01.2018 21:53 Uhr
Hast du Fragen oder Anmerkungen zum Kanzlerbericht Januar?
Heute wurde per Rundmail der dritte Kanzlerbericht veröffentlicht, der die Regierungsaktivitäten im Monat Januar zusammenfasst - zu finden im Postfach, im Kanzlerstatement auf der Startseite oder im Kanzleramt:

http://dol2day.com/index.php3?position=11000

Themen sind vor allem die Aussichten der Kanzler-Redax-Beratung, der anstehende zweite Skype-Termin mit rMS und die in den letzten Wochen vorbereiteten technischen Verbesserungen.
 Ja, ich habe eine Frage.0,0%  (0)
 Ja, ich habe eine Anmerkung.18,2%  (2)
 Ich habe sogar beides.0,0%  (0)
 Nein, keine Fragen oder Anmerkungen.81,8%  (9)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [32]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  @Info  30.01.2018 01:34 Uhr
Hätte die Weimarer Verfassung in der Bundesrepublik funktionieren können?
Der 30. Januar, der 1933 mit Hitlers Ernennung zum Reichskanzler das Ende der Weimarer Republik markierte, ist ein eingetragener dol-Trauertag.

Die Weimarer Republik war keine Demokratie ohne Demokraten, aber eine mit zu wenigen. Ihr Scheitern ist eng mit der Aushöhlung ihrer demokratischen Verfassung verknüpft.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde mit dem neuen Grundgesetz insbesondere der Präsident deutlich geschwächt und im Gegenzug der Kanzler und das Parlament gestärkt. Das Ergebnis war und ist eine hohe politische Stabilität - so gab es in über 68 Jahren Bundesrepublik nur zwei Kabinette mehr (23) als in 14 Jahren Weimarer Republik (21).

Waren diese Änderungen notwendig, um ein friedliches und demokratisches Nachkriegsdeutschland zu gewährleisten?

Oder wären auch die Artikel der alten Verfassung nach 1945 mit solchem Leben gefüllt und derart verteidigt worden, dass die Bundesrepublik genauso demokratisch geworden wäre, wie sie es heute ist?


Links:

https://de.wikipedia.org/wiki/Weimarer_Verfassung

https://de.wikipedia.org/wiki/Grundgesetz

https://www.bundestag.de/grundgesetz
 Ja, die moderne Bundesrepublik wäre im Wesentlichen auch mit einer Verfassung nach Weimarer Vorbild denkbar.33,3%  (4)
 Eher ja, aber einige Dinge hätten sich spürbar anders entwickelt.0,0%  (0)
 Unsicher./Diskussion.16,7%  (2)
 Eher nein, die Entwicklung hätte sich zu unterschiedlich vollzogen.8,3%  (1)
 Nein, die Weimarer Verfassung hätte nicht funktioniert.41,7%  (5)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [16]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  @Info  04.01.2018 22:25 Uhr
Ist dol2day ausreichend politisiert?
Nachdem die aktuelle Kanzlerschaft nicht RL-politisch orientiert ist und somit der Versuch unterbleibt, den politischen Diskurs bei dol durch Kanzlerumfragen und -statements gezielt zu lenken oder anzuheizen, möchte ich in Erfahrung bringen, ob dies den "Politisierungsgrad" der Community irgendwie beeinflusst.

Gefragt ist vorrangig nach dem subjektiven Eindruck der letzten zwei Monate.
 Ja, trotz der aktuellen Kanzlerschaft.6,3%  (1)
 Ja, das hat mit der jeweiligen Kanzlerschaft ohnehin nichts/nicht viel zu tun.31,3%  (5)
 Anderweitig (eher) ja.6,3%  (1)
 Nein, und das liegt (auch) an der aktuellen Kanzlerschaft.0,0%  (0)
 Nein, das hat aber mit der Kanzlerschaft nichts zu tun.12,5%  (2)
 Anderweitig (eher) nein.0,0%  (0)
 Völlig andere Meinung/Diskussion43,8%  (7)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [10]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  @Info  31.12.2017 00:17 Uhr
Hast du Fragen oder Anmerkungen zum Kanzlerbericht Dezember?
Heute wurde - am Ende des Monats, des Jahres und etwa zur Halbzeit der 56. Legislaturperiode - der zweite Kanzlerbericht veröffentlicht. Verfügbar als Rundmail im Postfach, im Kanzlerstatement auf der Startseite oder im Kanzleramt:

http://dol2day.com/index.php3?position=11000

Themen sind die Ergebnisse eines ausführlichen Skype-Termins mit rMS, die erfolgten technischen Änderungen, die Regierungsverordnung, Moderation und SOKO sowie abschließend noch einmal der Adventskalender.
 Ja, ich habe eine Frage.0,0%  (0)
 Ja, ich habe eine Anmerkung.26,7%  (4)
 Ich habe sogar beides.6,7%  (1)
 Nein, keine Fragen oder Anmerkungen.66,7%  (10)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [19]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  SIP   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-511 - 15 / 77 Abstimmungen+5Ende