Zum Gedenken verstorbener Doler!



Diese Initiative wendet sich an alle, die die verstorbenen Doler, die meistens noch sehr jung waren, im Gedächtnis behalten wollen. Wir, die Mitglieder dieser Ini, möchten allen Freunden, Verwandten und Menschen, die diesen Dolern sehr nahe standen, unser herzliches Beileid aussprechen.
Diese Ini ist ein Ort des stillen Gedenkens. Politik soll hier mal ausnahmsweise keine Rolle spielen. Jeder, egal welcher politischen Richtung er angehört, wird direkt in diese Ini aufgenommen.
Wer einen weiteren verstorbenen Doler kennt, kann sich gerne an uns wenden. Wir werden dann versuchen zeitnah einen Erinnerungseintrag für die Startseite zu erstellen.

Ansprechpartner:
rKa



Zur Zeit sind uns folgende Doler bekannt, die leider nicht mehr unter uns weilen:

"
Schrippe 03.01.2008
Anhalt 10.01.2007
DemonDeLuxe 03.11.2006
Dummquatsch 14.03.2004
Archon 22.09.2003
SherlockH 22.05.2003
KonniDelüx 20.07.2002
Ansgar 06.02.2002
MrMister 27.06.2001
Bobbel 22.12.2000
Kaleu 07.01.2013
Emsländer 19.12.2013
Kasse ???
Kratochvil 01.04.2017
Salix 06.05.2016


 

Erinnerung an Schrippe


"Doler "Schrippe" verstorben (15.01.2008, Redaktion) Liebe Community, wie wir gestern erfahren haben, ist der langjährige Doler "Schrippe" zum Jahreswechsel verstorben. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden. Auf seinem Blog wurde ein virtuelles Kondolenzbuch eingerichtet, auch sein Dol-Gästebuch steht dafür natürlich zur Verfügung. Wir bitten Euch, von Spekulationen um seinen Tod hier bei dol2day abzusehen. In tiefer Anteilnahme Die Redaktion von dol2day.com"

 

Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.

 

 








Erinnerung an Anhalt


Der Mitspieler Anhalt - Michael, geboren am 12. Dezember 1969 - ist am 10. Jänner 2007 an den Folgen eines Herzversagens bedingt durch die Folgen eines Verkehrsunfalls entschlafen. Nach langem Aufenthalt im Krankenhaus vom Oktober bis Dezember war er vom 26. Dezember 2006 bis 7. Jänner 2007 zuletzt bei dol2day online. Er war Mitglied bei dol2day seit dem 11. September 2005. Die meiste Zeit hat er in der NIP verbracht.


Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.







Erinnerung an DemonDeLuxe


Ende November erhielt die Redaktion einen Brief von den Eltern des ehemaligen Dol2day-Mitglieds DemonDeLuxe. In diesem Brief lag eine Todesanzeige. DemonDeLuxe, der sich am 03.11.2006 selbst das Leben genommen hat, war ein dolweit bekanntes und beliebtes Mitglied, welches mehr als 4 Jahre als aktiver Doler dabei war. Im März 2005 hat er Dol verlassen. Er verfügte über hervorragende Programmierkenntnisse.

 



Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.







Erinnerung an Dummquatsch

Der 60-jährige Ehrenvorsitzende der FUN (später FREUNDE) Winfried Krauss, alias Dummquatsch, ist bei einem tragischen Unglück ums Leben gekommen. Sein oft fast väterlicher Rat und seine umgängliche persönliche Art werden nicht nur seinen Parteifreunden, sondern auch einigen politischen Gegnern sehr fehlen. Dol2Day verliert mit Dummquatsch eines seiner Urgesteine, einen Doler der ersten Stunde.

Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.






Erinnerung an Archon


Wie wir erfahren haben ist der Doler Archon am 22.09.2003 verstorben. Der pensionierte Schuldirektor und Lateinlehrer lebte mit Frau und Familie im Pongau (Bundesland Salzburg). Er wurde leider nur 67 Jahre alt und starb an plötzlichem Herzversagen. Unser herzlichstes Beileid gilt den Angehörigen.

    Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.







Erinnerung an SherlockH


Der 23-jährige NIP-Gründer und Mitdoler SherlockH ist in der Nacht vom 21. auf den 22. Mai bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Trier ums Leben gekommen.

Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.






Weitere Infos:

Hier könnt ihr einen Bericht zum Unfall aus dem "Volksfreund" lesen.





Erinnerung an KonniDelüx


Am 20.07.2002 ist der Doler KonniDelüx, der lange an einer schweren Krankheit litt, verstorben. Er war noch nicht mal 17 Jahre alt! Zum Schluss war er in der AKWA aktiv.
Einer seiner besten Dol- Freunde hat sich damals extra in "remember_konni" umbenannt. Auch heute ist er noch mit diesem Namen unterwegs.


Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.







Erinnerung an Ansgar


Am 06.02.2002 ist Ansgar bei einen Verkehrsunfall verstorben. Der 23-jährige Mitdoler studierte in Berlin.
Er hinterläßt eine Frau und den gemeinsamen Sohn! Jugend- und Kulturarbeit, Politik und schließlich die Familie bestimmten sein Leben.

Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.











Erinnerung an MrMister


Der damals 30-jährige Andreas alias MrMister starb am 27.06.2001 an den Folgen eines schweren Autounfalls. Andy war in Dol noch realtiv neu und auch nicht sehr bekannt, aber er fand Spaß am Spiel, und diejenigen die ihn kennenlernen durften, haben ihn als guten Gesprächspartner in Erinnerung. Im Realen war er ein toller Freund, ein guter Kumpel und ein Typ zum Gernhaben.  

Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.








Erinnerung an Bobbel


Am 22.12.2000 starb der Doler Bobbel. Er war Maschinenbaustudent. Im realen Leben war er Mitglied der NPD/JN und des NHB.

Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.










Erinnerung an Kaleu


Der Ex-doler Kaleu (ehemals BLÖDSAU) ist am 07.01.2013 an seinem Geburtstag leider nach langer Krankheit verstorben.

Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.












Erinnerung an Kasse


"Pogoheil Kasse,
ich hab keine Ahnung, was du für einen Unfall hattest, aber es ist unfassbar und zum Heulen, jetzt so definitiv eine letzte Nachricht an dich zu schreiben. Vermutlich liest du das hier eh nicht mehr, aber was solls, und wenn doch ist gut. Wir hatten hier Spaß, sind ganz VL-mäßig lose verbunden und wenn ich dich hier sehe, freu ich mich, aber sonst bist du außer Sichtweite.
In der spannendsten und lustigsten Zeit bei dol haben wir so viel zusammen erlebt in früheren APPi- und AKWA-Zeiten, Heilige Kriege zwischen unseren Parteien ausgerufen, Hippie-Blumen versendet, Wahllisten mit Monarchisten und Nazis aufgestellt, alles ohne große Rücksicht auf Empfindlichkeiten. Vor 10 Jahren haben wir uns das einzige Mal in Aachen getroffen, ansonsten weiß ich von dir kaum was Persönliches, sicher typisch VL, für mich auf jeden Fall, und wenn ich von dir keinen sogenannten echten Namen kenne, ist das auch vollkommen egal, bist immer Kasse gewesen, genau wie ich Ciffer .
Es war eine erlebnisreiche Zeit, und ich hab immer wieder über deinen Humor und teils groteske und spammige und unverständliche Kommentare gegrinst. Du bist einer der Doler, die es mit einem Kommentar schaffen können, dass mir dol wieder mächtig Spaß macht. Und jetzt bist du nicht inaktiviert oder gelöscht, sondern komplett weg, das geht in meinen Kopf nicht rein. Ich weiß nicht mal, ob ich dir noch irgendwas wünschen kann oder soll, meine Zugewandtheit trotz nur losen Kontakts erklären, aber es scheint mir überflüssig, ich glaub wir haben damals gelernt und gut einschätzen können, was wir aneinander haben und vom anderen erwarten können.

Wer weiß, wie es da drüben aussieht. Ich hoffe, dass es dir jetzt im Pogo-Himmel gut geht. Uh-uh,
Ciffer
RIP"


Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.







Erinnerung an Emsländer


Kurz vor Weihnachten erfahren wir über den Doler Sandor, dass sein Sohn Emsländer am 19. Dezember an einem schweren Herzinfarkt gestorben ist. Emsländer war seit April 2005 Mitglied bei Dol2day.

Hier geht es zu seinem Profil
Hier geht es zu seinem Gästebuch.







Erinnerung an Kratochvil (Thalassa)


Heute erfuhren wir von Thalassas Tod. Ruhe in Frieden Margot



Hier geht es zu ihrem Profil
Hier geht es zu ihrem Gästebuch.







Erinnerung an Salix
Am 21.07.2018 erreichte uns die Nachricht daß Salix bereits am 06.05.2016 nach schwerer Krankheit verstorben ist. Salix war seit August 2005 Mitglied bei Dol2day.