dol2day en Marche
55. Internetkanzler

dol2day en Marche und auch ich persönlich bedanke mich bei allen Wählern für das Vertrauen!

.........................

Dol2day schwimmt seit Jahren im eigenen Saft, die Mitgliederzahl wird eher geringer als höher, echte Neumitglieder, die früher hier nie einen Account hatten, sind sehr selten.

Wollen wir uns mit diesem Zustand abfinden und riskieren, dass die Mitspielerzahl weiter abnimmt und irgendwann eine kritische Masse für Diskussionen unterschritten ist, so wie es schon heute in vielen Parteien der Fall ist?

Meiner Ansicht nach gibt es keinen Grund, sich mit diesem Zustand abzufinden. Dol2day bietet nach wie vor Möglichkeiten, aktiv mitzuspielen. Man und auch die Regierung muss sie jedoch auch nutzen.

Das, was die Regierung machen kann und aus meiner Sicht machen muss, ist eine Mischung aller Spielelemente bedienen und sich nicht nur auf eines beschränken, was jeder einzelne von uns auch ohne Amt initiieren kann, nämlich Thesen zur Diskussion stellen.

Ich schließe mich Parenthesis an - bei dieser Wahl gibt es eine echte Wahl zwischen zwei Konzepten und gleichzeitig bitte ich euch um Eure Stimme für Francois und dol2day en Marche.

Team

Kanzlerkandidat François

.Tochigi, SineLaude, Kreuzeiche, Anteros

Ideen

Real Life
Wir wollen aktuelle politische Ereignisse begleiten, d.h. mit Umfragen zu Diskussionen anregen und Ereignisse kommentieren. In die kommende Amtszeit fallen einige Ereignisse, die zu kontroversen Diskussionen einladen werden, wie der Beginn der Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbrittanien, die Bundestagswahl und natürlich die ersten Amtsmonate der neuen französischen Regierung

Außenwirkung
Wir wollen in anderen politischen Foren in politischen Diskussionen und auch in den Kommentarfunktionen von Online-Medien auf dol2day verweisen.

Interna
Auch wir stellen uns die Frage, was dol2day ist, was dol2day sein will und wohin die Reise gehen kann.
Wir werden daher die Diskussion zwischen Community, Redaktion und Regierung zu diesen Fragen wieder aufleben lassen. Konkret werden wir uns die Bereiche Institutionen, DolEx und Hilfe anschauen, da Informationen dort nicht konsistent abgelegt sind.

Umfragen sind für uns ein Mittel, um Diskussionen zu ermöglichen und zu initiieren
Wir streben daher an, die Gastumfragen abzuschaffen, da sie aus unserer Sicht keinen Mehrwert für die Diskussionen liefern und häufig für anonyme persönliche Angriffe genutzt wurden.
Außerdem werden wir eine Diskussion über den Fortbestand der Rezension initiieren. Wenn Moderatoren und Redax dies unterstützen, möchten wir für eine zeitlich begrenzte Testphase auf die Rezension verzichten, um danach eine Bewertung vornehmen zu können.

Wie attraktiv ist das Kanzleramt?
Wir möchten die Amtszeit des Internetkanzlers für eine Testperiode auf 2 Monate verzkürzen, um Mitspielern, die nur für eine begrenzte Zeit diese Aufgabe übernehmen können, eine Kandidatur zu ermöglichen.