Chat-Transkript vom 14.06.2001

Franz Müntefering, Generalsekretär der SPD
Landesvorsitzender der NRW-SPD

Thema: offen

: certo_(SII) hat den Raum betreten
certo_(SII): test :-)
: Moderator hat den Raum betreten
: diether_dehm hat den Raum betreten
Moderator: Hallo
: Moderator hat den Raum verlassen
certo_(SII): hallo :-)
certo_(SII): scheint ja zu klappen
: apemantus_(SII) hat den Raum betreten
certo_(SII): moin helge
apemantus_(SII): Bei mir klappt es auch gut. Hallo
certo_(SII): unser dol-wirtschaftsminister wollte auch kommen, im auftrag der regierung *g*
apemantus_(SII): Wer moderiert heute?
apemantus_(SII): Achja, da fällt mir ein: ich war am Wochenende bei der attac-Bundesvollversammlung und habe da auch was für den FREITAG geschrieben. Bei Fragen dzu würde ich mich darum anbieten.
certo_(SII): gut
apemantus_(SII): @certo Hast Du die Fragen an Diether parat?
certo_(SII): mom tel
certo_(SII): geht gleich los
: Moderator hat den Raum betreten
Moderator: Hallo, Oliver hier
apemantus_(SII): Hallo Oliver :)
certo_(SII): moin olli :-)
Moderator: hummel hummel
apemantus_(SII): Moderierst Du? Certo hat vorher auch Fragen gesammelt, die hier gepostet werden könnten.
Moderator: Ich moderiere, aber ihr könnt erstmal anfangen...die Fragen kleckern ja eh erst nach 20 Minuten rein meistens
: BlackDevil_(cip) hat den Raum betreten
BlackDevil_(cip): gruß gott
Moderator: hi
apemantus_(SII): Hi
BlackDevil_(cip): Servus apemantus
diether_dehm: punkt 2, bin da dd
certo_(SII): also vorstellungsrunde. ich bin arne list, mitglied der pds im 17. landesverband, also im internet
Moderator: Guten Tag. Ich begrüsse Dich herzlich beim dol2day Chat. Mein Name ist Oliver, ich werde heute moderieren.
Moderator: Genau :) Bitte steltt euch alle kurz vor. Danke.
diether_dehm: hau rein, bloss nicht zu moderat
Moderator: Das hast Du jetzt gesagt :)
BlackDevil_(cip): Grüß. Ich bin Christoph Sandner und bin hier als Vertreter der Dol-Regierung.
certo_(SII): christoph ist unser "wirtschaftsminister" ;-))
apemantus_(SII): Hi! Ich war bis zum letzten Jahr einer der Vorsitzenden der SII. Seit dem letzten Herbst bin ich einer der Sprecher/innen des virtuellen 17.-Landesverbandes der PDS www.pds-lv17.de. Dort sind meine Schwerpunkte Wirtschaft, Bürgerrechte und Globalisierung, was natürlich alles mit dem Internet zu tun hat :)
certo_(SII): die mitglieder des 17. landesverbandes haben jedenfalls ein paar fragen formuliert, die ich mal einfach so reinstelle
Moderator: Vielen Dank. Certo, möchtest Du mit Fragen beginnen? BlackDevil ist natürlich auch eingeladen, Fragen zu stellen. Ich werde dann mal zwischendurch Fragen der Community in den Chat leiten.
certo_(SII): Besteht die Mittelstandsfoerderung der PDS nur darin, privilegierten Immofondsanlegern in Berlin via Sanierung der Berliner Bankgesellschaft die Renditen auf Stadtkasse-Kosten zu sichern und dabei die Massenentlassungen von tausenden Bankangestellten in Kauf zu nehmen, oder laesst sich ein Diether Dehm dazu auch eine sozialistische Politik einfallen?
certo_(SII): tja, sind kritische fragen ;-)
Moderator: @Dieter: Wenn es zu schnell geht, bitte einfach Stop schreiben.
diether_dehm: hat mein internet ein knacks, oder kommt nix? dd
certo_(SII): hm bei mit gehts
certo_(SII): bei miR meine ich...
Moderator: Ich habe keine Probleme. Manchmal muss man allerdings etwas Geduld haben.
diether_dehm: ich war gegen die risikoabschirmung. die gelehrten können sich noch lange streiten, ob pleite gehn lassen oder risikoabschirmung etwas mehr oder weniger gespart hätte. in jedem fall verdanken wir landowsky den hauptteil der verschleuderten milliarden
certo_(SII): Warum ist die PDS oeffentlich zuweilen fuer Flaechentarifvertraege, zuweilen laesst sie zu dass Gregor Gysi fuer die Aufweichung solcher Flaechentarifvertraege plaediert, und fuer die eigenen Angestellten der PDS existiert nur ein Haustarifvertrag?
diether_dehm: für angestellte im apparat schlägt mein herz nur bedingt, weil sie eine menge privilegien haben, die in kmu undenkbar sind. das sind eben tendenzbetriebe... aber flächentarife aufweichen ist für mich volks- und letztendlich kmu-wirtschaftlicher unsinn
diether_dehm: für angestellte im apparat schlägt mein herz nur bedingt, weil sie eine menge privilegien haben, die in kmu undenkbar sind. das sind eben tendenzbetriebe... aber flächentarife aufweichen ist für mich volks- und letztendlich kmu-wirtschaftlicher unsinn
Moderator: Frage von Schneider an Dieter Stein:    "Herr Dehm, im letzen Jahr schockierten Sie die Wirtschaft mit der Vorstellung, Konzerne und Banken langfristig vergesellschaften zu wollen. Nun, im Angesicht der Globalisierung ist dieser Griff in die sozialistische Mottenkiste sicherlich kein Ausdruck wirtschaftspolitischer Kompetenz. Haben sie sich der damals von vielen Seiten heftig vorgetragenen Kritik mittlerweile gestellt und wenn ja, mit welchem Resultat?"
Moderator: Farbwechsel
diether_dehm: klar bleibe ich bei der demokratisierung des eigentums als programmatischer forderung von sozialisten! gemäss artikel 15 gg. wer an krieg, klimakatrastrophe, hunger und massenentlassungen strategisch verdient, gehört parlamantarisch kontrolliert!
certo_(SII): @schneider wieso sollte die vergesellschaftung verkehrt sein? es bedeutet doch mehr demokratie in der wirtschaft...
certo_(SII): Inwiefern geht die PDS bei ihrer Forderung nach Besteuern von Spekulationsgewinnen ueber die allgemeine Forderung von Globalisierungskritikern nach Tobinsteuer hinaus?
apemantus_(SII): Anmerkung: Ich bin auch Mitglied bei attac und war am letzten Wochenende bei der Bundesvollversammlung in Frankfurt/M. Fragen zur *Globalisierung* würde ich darum gleich übernehmen wollen, wenn es Fragen dazu gibt.
Moderator: Frage von skintom an Dieter Stein:    "Dieter, attac hat sich ja als einen merkanten Punkt den Kampf fr die Tobin-Steuer auf die Fahnen geschreiben. Wie siehst Du das, auch und gerade unter dem Aspekt der Globalisierung. HAt es Chancen, lohnt es sich dafr zu kmpfen, ist die PDS mit dabei ?"
diether_dehm: kapitalimportkontrolle wurde in chile erfolgreich angewandt. ex-portkontrolle fordert prof spahn aus ffm gegen die währungsausplünderung a la indonesien. also muss die religion des freien kapitalmarkts und handels zerstört werden
diether_dehm: selbst wenn tobin nicht sehr weit greift, solange es nur in einem oder zwei industriestaaten praktiziert würde, kann auf sämtlichen aktienhandel eine kl. mwstr. gelegt werden. das schont kleinanleger und verteuert und verlangsamt die institutionellen profis. sand into the wheels, keynes
Moderator: Eine Frage nicht ganz zum Thema:
apemantus_(SII): Die Forderung nach der Tobin-Steuer wird von einer immer breiteren Mehrheit vertreten. Die Tobin-Steuer wäre auch ein erstes bedeutsames Beispiel für eine internationale Regulierung der Finanzmärkte. Ein breiter Konsens ist hier wichtiger als eine besonders verbalradikale Position. Darum trägt die gesamte PDS diese Forderung mit.
Moderator: Frage von CashBurn an Dieter Dehm:    "Warum gelingt es der PDS nicht, im Westen Fuss zu fassen, obwohl die Grnen ausgedient haben?"
certo_(SII): @cashBurn das ist eine interessante frage. vielleicht ändert sich das ja bei den bundestagswahlen. diether dehm kandidiert in niedersachsen als spitzenkandidat...
diether_dehm: weil der antikommunismus ideologische elemente beinhaltet, die jeden staatlich - also demokratisch- verfügten solidaritätsgedanken in der wirtschaft als angriff auf kleinbesitz umdeutet. das kleinbürgerliche denken ist ein flexibler schutzwall vor den global players. das haben die grünen nie angegriffen. ökologie ist halt leichter als soziale gerechtigkeit. im westen - einfamilienhausdenken - müssen wir längeren atem für dickere bretter haben. ausserdem hat die pds merkliche fast 100% ge zugewinne seit drei jahren in mitgliedern und kommunalmandaten
Moderator: Frage von marillion an Dieter Dehm:    "Ist die PDS auf dem Weg der Sozialdemokratie und was wird innerhalb der Partei gemacht um dies zu verhindern"
diether_dehm: zusatz: auch dielinken sozialdemokraten - was ich 33 jahre war - haben unter diesem o.a. antikommunismus gelitten, nicht bloss die kommunisten
diether_dehm: zur sozialdemokratie bebels immer! zur spd schröders wäre ihr untergang
Moderator: Frage von marillion an Dieter Dehm:    "Wann sptestens wird auch die PDS einen Kanzlerkandidaten stellen?"
diether_dehm: wenn wir einen haben
diether_dehm: zuzsatz oder eine
Moderator: Frage von skintom an Dieter Dehm:    "Dieter, es gab viel Zoff um die Aktion der 'Dreierbande' im bundestag. Da ich Kriegpolitik immer unter dem Aspekt der konimischen Interessen begreife, ist nciht JEDES Mittel recht, gegen die grten Charaktermasken der Kriegstreiber, die im Bundestag versammelt waren , mit allen mglichen freidlichen Aktionen zu kmpfen ? Was ist Deine Meinung dazu ?"
BlackDevil_(cip): @diether_dehm und Gregor Gysi würde sich dafür nicht anbieten, doch als bekanntester PDSler?
certo_(SII): @blackdevil gysi als kanzlerkandidat? naja, schöner traum...
diether_dehm: in der pds (+fraktion) haben alle platz, die gegen krieg stehn. ob gesittet, mit friedenstaubenanstecker oder mit transparent. diese pluralität sollter von keiner seite aufgekündigt werden. deshalb haben gabi und ich auch eine pressedistanzierung des pv von der dreierinszenzierung verhindert
Moderator: Frage von JuliaCure an Dieter Dehm:    "moin dieter :-). als niederschsische sozialdemokratin die mit ihrere partei momentan nicht wirklich glcklich ist wrde mich mal interessieren, welche chancen du dir bei den wahlen im sommer ausrechnest, und inwiefern pds-politik sich von spd-politik absetzen mchte."
certo_(SII): @diether danke, das habe ich nicht anders erwartet, dass ihr euch nicht distanziert von den dreien
apemantus_(SII): @BlackDevil Natürlich mach eine Kanzlerkandidatur einen Wirbel in den Medien, was dann manchmal auch zu höheren Wahlergebnissen führen kann. Sozilisten können aber auch durch bessere politische Ideen auffallen :)
diether_dehm: wir brauchen erstmal 8% bvor wir kk-frage angehen
BlackDevil_(cip): . Frage, die einen meiner Kollegen (0816) interessieren würde: Nach der Privatisierung der Telekom sanken die Gebühren doch erheblich. Ist damit nicht der Beweis angetreten, daß private Unternehmer effizienter, billiger und gewinnbringender agieren können.
diether_dehm: vermögenssteuer, tobintax und kapitalkontrollgesetze. wertschöpfung als basis der arbeitgeber-sozialabgaben, anstelle von bruttolohnsumme. also handwerk entlasten und spekulation verteuern. alles, was auch im spd-programm stand - und heute nur noch von der pds vertreten wird
Moderator: Frage von Schneider an Dieter Stein:    "Herr Dehm, die umbenannte SED mchte uerlich als gelutert und in der Demokratie angekommen erscheinen. Der Bruch mit der Vergangenheit fllt ihr jedoch schwer. Die Kritik an der DDR fllt nach wie vor verhalten aus und ihrer Charakterisierung als Unrechtstaat wird z.T. heftig widersprochen. Zudem hat die PDS keine Hemmungen, ehemalige Stasi-Informanten wie Sie auch in Spitzenpositionen einzusetzen. Also, mal Faust auf Faust, nimmt es die PDS berhaupt ernst mit dem Wandel?"
Moderator: Frage von marillion an Dieter Dehm:    "Meinst du die PDS wird noch lange von den Konservativen als die Orginal-SED Partei angesehen"
diether_dehm: die 1oomillarden dm ,die eichel bei der umts versteigerung eingestrichen hat, werden die konsumenten tragen. es wird wie bei post und bahn sein: erst service minimieren, danaach steigen die preise auch wieder
certo_(SII): darf man das überhaupt öffentlich behaupten, dass du ein stasi-spitzel gewesen sein sollst?
apemantus_(SII): Die Telekom musste die Gebühren senken, weil sie u.a. von der Regulierungskommission verpflichtet wurde. Sie konnte diese Gebühren auch senken, weil sie den Besitz verschleudert hat. Der Besitz aber wurde vorher durch Steuergelder finanziert. In der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung kommt darum schon hier ein Minus heraus.
certo_(SII): ...ich halte diesen "vorwurf" für lächerlich...
diether_dehm: ich bin von der stasi bis 77 ohne ankündigung und wissen abgeschöpft worden. aber ungeachtet dessen: warum sollen stasi-leute 12 jahre nach der wende wunderbare, wertvolle menschen sein? an läuterung wurde öfters in der (deutschen) geschichte große erwartung geknüpft... warum nicht auch bei linken?
certo_(SII): die gefahr der wiederholung ist ja auch minimal ;-)))
BlackDevil_(cip): Frage, die von Tilia an Herrn Dehm: Dem Parteiprogramm kann man entnehmen, daß "Rechtsstaalichkeit, sozialstaatliche Regulierung, pluralistische Demokratie, Gewaltenteilung, Öffentlichkeit,elemaentare Menschenrechtsgarantien und Naturerhaltung" durch "neokonservative und rechtsextreme Angriffe" bedroht seien.Was verstehen Sie unter "neokonservativ", und wie stehen Sie zu der hier erfolgten Beinahe-Gleichsetzung von konservativen Kräften und Rechtsextremisten?
diether_dehm: da die oberste rechtssprechung stasi-mitarbeit für eine "wertung" behandelt, ist sie von der meinungsfreiheit geschützt. eigentlich schade.... (siehe stolpe usw)
diether_dehm: bsp: kohl-konservativ, stoiber,möllemann, schill= rechtspopulistisch,schröder,westerwelle, kuhn - neoliberal
certo_(SII): und rechtsextrem?
Moderator: Frage von marillion an Dieter Dehm:    "Kann ein Kanzler Stoiber zu einer Bedrohung fr die PDS werden?"
apemantus_(SII): Eine Nähe zwischen Konservatismus und Rechtsextremismus kann entstehen, wenn Bürgerrechte zerstört werden. Oder wenn Sündenböcke als Schuldige präsentiert werden, seien es Araber, Juden oder einfach Leute, die anders sind. In diesen Gebieten gibt es einen Nähe schon. Vor einer Verbindung muß man warnen dürfen.
certo_(SII): @marillion solange er keinen verbotsantrag stellt, nicht... ;-)
BlackDevil_(cip): @Certo Tilia meint damit, die doch immer wieder erfolgte Gleichsetzung von rechtskonserativ mit rechtsradikal. und wollte wissen, inwieweit eine Erkennung der gewaltigen Differenzen vorhanden ist.
diether_dehm: stoiber verstht in erster linie nichts von geld, auch wenn er der schönbste blondarsch ist, den das bmw-management je in eine krachlederhose gesteckt hat. aber er spielt den folkloristen bloss. mit den freiheitsrechten in unserem grundgesetz hat er auch kaum was im sinn. also sollten wir ihn unserem volke vorenthalten. rechtsextrem ist er allerdings nicht! das bleibt den mahlers und dvus vorbehalten
certo_(SII): @blackdevil ich denke, da wird in der PDS sehr wohl differenziert. es gibt ja lokale zusammenarbeit mit der CDU, z.B.
Moderator: Frage von Ch@ot an Dieter Dehm:    "Wieso versucht die PDS den faulen Kompromiss des Mitregierens zu gehen, anstatt konsequente Systemoppostion zu bleiben und dadurch auch die Glaubwrdigkeit zu behalten ?"
certo_(SII): @chaot naja, aber auf bundesebene wird es eh keine PDS in der regierung geben. wäre für mich auch ein austrittsgrund, bei der derzeitigen SPD-politik
diether_dehm: systemopposition gibt es auch aus der regierung (habe ich längeren aertikel im nd geschrieben, bei mailangabe kann ich ihn senden. und aus der opposition kann auch prächtig regiert werden (siehe grüne in den achtzigern, kommunisten in italien usw.) dialektik der praxis!
Moderator: Frage von spaetlese an Dieter Dehm:    "Herr Dehm, mich berrascht Ihre Gleichsetzung von Verstaatlichung mit Demokratisierung, s.o., knnnten Sie das erlutern ?"
certo_(SII): verstaatlichung ist aber nicht das selbe wie vergesellschaftung, oder? ;-)
certo_(SII): oha der chat hängt :-(
Moderator: ja, etwas geduld bitte
certo_(SII): wieviele zuschauer haben wir denn?
Moderator: Sehr viele anscheinend :)
diether_dehm: 1. das transnationalagierende monopolkapital hat in den letzten 20 jahren mehr unternehmen enteignet als alle kommunistischen parteien der weltgeschichte zusammen. 2. wir wollen demokratisierung streng nach recht und gesetz 3. nach 1rt. 15gcg enteignet der einzig demokratische subjekt, der staat! damit wird privatisiertes guzt wieder dem stimmzettel zugänglich, incl. chefetage der deutschen bank. aber: hände weg vom klein Beseítz! 3. dannach könnten z.b. öffentlöich rechtliche anstalten daraus entstehen wie der ndr (allianz, bmw u.a.) 5. dann müssten wir aus den aufsichtsräten althergebrachte institute (zb der deutsche "hochstift") entfernen und durch attac, gfreenpeace und amnesty ersetzen. das wäre demokratisierung nach recht und gesetz
certo_(SII): immehin ein glück im unglück
Moderator: Frage von Revierwolf an Dieter Dehm:    "Herr Dehm,glauben Sie,da die Unternehmer in Deutschland nach ihren gettigten uerungen bezglich der Vergesellschaftung von Privatbetrieben Angst vor der PDS haben mssen? Und zweitens,wie gehen Sie mit der Kritik um,da der Ministerprsident Mecklenburg-Vorpommerns,Ringstorff,der ja mit der PDS koaliert,diese von ihnen gettigten uerungen in der Vergangenheit als "dmlich" bezeichnete? "
certo_(SII): stimmt es, dass das grundgesetz die einführung des sozialismus nicht verbietet? warum wird die PDS dann immer noch im VS-bericht erwähnt? der VS-bericht 2002 ist ja ziemlich lächerlich in seinen "erkenntnissen"
certo_(SII): ich meine natürlich VS-bericht 2001
diether_dehm: als unternehmer habe ich 3o jahre gezeigt, dass ich was von wirtschaft verstehe. schreibt selbst "die Welt". stoiber, ringsdorf, schröder usw. die mich allesamt öffentlich angegriffen haben sollten mit ihrer praxis mal zeigen, dass sie erfolgrei her sind. stoibers wahnwitz mit kirchs pay-TV und fiormel 1 hätte ich keine DM gegeben! er hat aus den taschen der kleinsparer der bayxr. landesbank 1,2milliarden versenkt. wohlbemerkt: ich bin im neuen verfassungschutzbericht zitiert, weil ich die verfassung zitiert habe (artikel 15). wg. dieses art. 15 hat meine frühere partei, die spd, dem grundgesetz überhaupt nur zugestimmt. sollte ringsdoirf mal nachlesen und das dazugehörige grundsatzurteil von jumi 54 des bundesverfassungsgerichts
Moderator: Frage von drTod an Dieter Dehm:    "wie steht denn die pds allgemein zur nato und zu der westlichen sicherheitspolitik?"
diether_dehm: das o.a. urteil sagt: mit art. 15 ist eine "grundsätzlich andere wirtschafts- und sozialordnung in deutschland möglich". also sozialismus. das gilt bis heute. pds wäre verrückt, da nicht anzuknüpfen. NATO ist dine kriminelle vereinigung, besonders im schlepptau des us-PR-henkers bush. wir brauchen europäische sicherheitssysteme, die sich davon abkoppeln
certo_(SII): besteht da nicht die gefahr eines zu dominanten deutschlands? gibt es da nicht zu recht misstrauen in der welt?
apemantus_(SII): Übrigens schafft die westliche *Sicherheitspolitik* keine Sicherheit. In Afghanistan oder Isral/Palästina z.B. ist derzeit Krieg. Da sollte man nicht verschweigen.
diether_dehm: eine stimme für die pds ist die intelligenteste stimme gegen stoiber. ein garantieschein für den strolch wäre eine pds unter 5%! immer drandenken, wenn die profi-umfrage-manipulierer uns im august genauso wie die grünen unter 5% setzen um nervosität zu schüren. denk mal an meine vorhersage: so wird es im august kommen
certo_(SII): welche chancen malst du dir für die PDS im westen aus? über 2%?
Moderator: Letzte Frage @Certo ;-)
Moderator: Leider müssen wir den Chat jetzt beenden. Ich bedanke mich bei Dir, daß Du die Zeit hattest und bei allen Fragestellern. Leider konnten viele Fragen nicht durchkommen.
certo_(SII): ist schon soweit?
Moderator: Ja.
diether_dehm: bitte letzte frage. muss zurück an meinen "kampfplatz für den frieden". rechne mir im westen tatsächlich über 2% aus. habe selbst drei statistik scheine und weiss, dass alles unter 3% kaum für die umfrageinstitute zu erfassen ist. was die vohrersagen ist alles kaffeesatz. mein empfinden zeigt mir einen zuspruch wie nie zuvor, seit etwa einem jahr. und jetzt ciao
Moderator: Bis dann und auf wiedersehen.
BlackDevil_(cip): Wiedersehen, bis zum nächsten Mal:-)
: BlackDevil_(cip) hat den Raum verlassen
: Moderator hat den Raum verlassen
: Mike_Mac_(UNION) hat den Raum betreten
: Mike_Mac_(UNION) hat den Raum verlassen
: demokrat_(CIP) hat den Raum betreten
demokrat_(CIP): öh .. hab wohl den falschen Zeitpunkt erwischt?
: castro_(SII) hat den Raum betreten
: elvis2000_(SDO) hat den Raum betreten
castro_(SII): Hallo allerseits
: tesa_strip_(PsA) hat den Raum betreten
tesa_strip_(PsA): guten abend
: Politfuchs_(IDL) hat den Raum betreten
Politfuchs_(IDL): Hallo.
castro_(SII): Es ist ja toll, dass noch die tollen Dehm-Zitate zu sehen sind.
elvis2000_(SDO): moinsen
castro_(SII): Moin Fuch und Tesa
tesa_strip_(PsA): man kann nicht mitlesen, soll ich sagen
castro_(SII): das wird hoffentlich noch
: dasecho_(PLL) hat den Raum betreten
dasecho_(PLL): sers leutz
tesa_strip_(PsA): hi
Politfuchs_(IDL): @tesa-strip: macht nichts... sieht mir ohnehin so aus, als würde das heute abend nichts. Keiner hat Tagesordnungspunkte eingereicht.
castro_(SII): Na dann diskutieren wir eben über RL-Politik
: Mike_Mac_(UNION) hat den Raum betreten
: Illmenow_(NIP) hat den Raum betreten
Mike_Mac_(UNION): Guten Abend zusammen
Illmenow_(NIP): @ all: Servus
Politfuchs_(IDL): Stimmt, man kann tatsächlich nicht mitlesen. - Seid gegrüßt.
dasecho_(PLL): sers
tesa_strip_(PsA): sag ich doch
castro_(SII): Wenn wir einen Kanzler hätten, dann hätte dieser mal schnell bei der Redax angerufen. Aber darauf müssen wir wohl noch warten
elvis2000_(SDO): moin echo
Illmenow_(NIP): Was machen wir jetzt?
dasecho_(PLL): na umso besser, dann haben wir heute nix zu tun! -) hi elvis bin im PLLchat
Politfuchs_(IDL): @Illmenow: Eine wirklich gute Frage. Es liegen keine Punkte zur TO vor.
Illmenow_(NIP): @ Politfuchs: Das würde ja heißen, daß wir heute einen ruhigen Abend haben werden. *g*
Politfuchs_(IDL): @Illmenow: Ja. Sofern hier keiner mehr Vorschläge macht (ich habe keine), heißt es das wohl.
dasecho_(PLL): na wenns nichts zu tun gibt, ist's ja auch gut, oder! ;-) besonderes passiert ist ja auch nichts, diese woche!
Politfuchs_(IDL): Nein. - Achja, wir könnten theoretisch über die Rezeption unserer PV-Chat-Statements von der letzten Woche reden. Hat irgendwer von Euch mitgelesen, ob auf meinen KAF-Beitrag jemand geantwortet hat?
Politfuchs_(IDL): (bringt zwar nicht viel, da immer noch keiner mitlesen kann, aber wir könnten uns ja so die Zeit vertreiben)
Illmenow_(NIP): @ Politfuchs: Mich hast du ja bei den PV-Chat-Statements glatt vergessen. *schnief*
: zora2_(KP) hat den Raum betreten
zora2_(KP): schönene guten Abend
Politfuchs_(IDL): @Illmenow: Ich hab schon rückgefragt im PV-Forum: Hast Du Dein Statement abgegeben, als ich die Statements abgefragt habe? oder früher?
tesa_strip_(PsA): hi zora
: Alexander_(BLD) hat den Raum betreten
castro_(SII): Moin Zora
Politfuchs_(IDL): Sei gegrüßt.
Illmenow_(NIP): Als du danach gefragt hast.
dasecho_(PLL): hallo zora2
Alexander_(BLD): grüß euch gott!
Illmenow_(NIP): Hab jetzt aber im PV-Forum unsere Stellung klar gestellt.
zora2_(KP): ;-)
Politfuchs_(IDL): @Illmenow: O.K. dann bist Du mir leider durch die Lappen gerutscht. Ich hatte im Prinzip alles kopiert, aber irgendwie bist Du mir dann entgangen. Sorry.
Illmenow_(NIP): Kein Problem.
Politfuchs_(IDL): Ich habe die PV-Statements an unseren Kanzler (obwohl ers ignorieren wird...) und an die Redax weitergeleitet, ebenso ins KAF und ins Forum der Ini Opposition geschrieben.
Politfuchs_(IDL): Ich habe die PV-Statements an unseren Kanzler (obwohl ers ignorieren wird...) und an die Redax weitergeleitet, ebenso ins KAF und ins Forum der Ini Opposition geschrieben.
dasecho_(PLL): alexander, jo servus! :-))
zora2_(KP): ;-)
Illmenow_(NIP): @ Politfuchs: An die Redax hätte gereicht. ;o)
Alexander_(BLD): sers, lisa!
Politfuchs_(IDL): @Illmenow: Bei Bedarf müsstest Du dann Deins jeweils noch nachreichen, oder soll ich das machen?
: RichardB_(PsA) hat den Raum betreten
Illmenow_(NIP): @ Politfuchs: Mach du das mal. Hast ja schon damit angefangen. Wir wollen ja Niemanden verwirren.
RichardB_(PsA): Ups, die PsA ist ja schon vertreten. Ich wollte nur mitteilen, daß man den Chat von außen nicht mitlesen kann.
Politfuchs_(IDL): @Illmenow: o.k.
RichardB_(PsA): Bin dann wieder raus. Euch ein schönes Wochenende.
Politfuchs_(IDL): @RichardB: Haben wir auch schon festgestellt.
tesa_strip_(PsA): hi richard
Politfuchs_(IDL): Leider können wirs auch nicht ändern... :-(
Alexander_(BLD): Tach, Tschüß
RichardB_(PsA): Hi tesa. Bis spätestens Samstag dann.
: Bornheimer_(GII) hat den Raum betreten
castro_(SII): ciao
: castro_(SII) hat den Raum verlassen
tesa_strip_(PsA): klar richard
Politfuchs_(IDL): Hallo Bornheimer.
Bornheimer_(GII): Hallo - ich bitte meine Verspätung zu entschuldigen. [Sofern heute was ist - wovon ich aber nicht ausgehe...]
: RichardB_(PsA) hat den Raum verlassen
Politfuchs_(IDL): @Bornheimer: Nein. Man kann den Chat von außen nicht mitlesen, und TOPs liegen eh nicht vor. Wir haben nur kurz über die PV-Statements vom letzten Mal geredet.
: Bornheimer_(GII) hat den Raum verlassen
: Bornheimer_(GII) hat den Raum betreten
dasecho_(PLL): nun denne, habe ohnehin nicht viel bock heute! ;-) baba leute!
Politfuchs_(IDL): Ich erhalte irgendwie auch jedesmal beim Posten eine Fehlermeldung, die so schnell wieder weg ist, dass ich sie nicht durchlesen kann... geht das Euch auch so?
Bornheimer_(GII): rehi, KollegInnen... SCH* Technik!!!
: kohen_(JUD) hat den Raum betreten
zora2_(KP): wie sieht es denn so bei den Parteien mit den Vorbereitungen zur Wahl aus?
Alexander_(BLD): Jo!
: Bornheimer_(GII) hat den Raum verlassen
kohen_(JUD): Erew tow, guten Abend.
Politfuchs_(IDL): @zora2: Ich schätze mal, das sind Interna, über die hier eher nicht geredet wird *g*. Allgemein kann ich nur sagen, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
tesa_strip_(PsA): würde mich auch interessieren
: Bornheimer_(GII) hat den Raum betreten
kohen_(JUD): zora2_(KP): Es gibt sie natürlich :-)
Politfuchs_(IDL): Wie es aussieht... jo, parteien reden mit parteien, über programme und personen.
Illmenow_(NIP): Bei uns auch.
zora2_(KP): meine Güte tut ihr geheimnisvoll!
Illmenow_(NIP): @ Zora2 Was macht denn die KP?
: Mike_Mac_(UNION) hat den Raum verlassen
Politfuchs_(IDL): @zora2 Gewöhn Dich daran, Bündnisse werden irgendwo in virtuellen Hinterzimmern geschmiedet und nicht öffentlich im PV-Chat.
: Mike_Mac_(UNION) hat den Raum betreten
kohen_(JUD): @ zora, das ist doch nicht geheimnisvoll, oder dachtest Du, wir würden uns hier alle nicht vorbereiten auf die kommende Wahl? :-)
Mike_Mac_(UNION): rehi (der chat mag mich mal wieder nicht)
zora2_(KP): mom telefon
Bornheimer_(GII): re^2hi... jedes Mal, wenn ich ein statement schreibe, verreckt das ?!-Ding und ich habe kein Eingabefenster mehr... Das, was dann als Meldung an der Stelle, wo das Fenster sein SOLLTE, kommt, sieht so aus, als ob jemand den letzten Chat nicht abgeschlossen und noch ein Transkript zu erstellen hätte... Ziemlich seltsame Meldung... wie dem auch sei, da heute nix ansteht, noch einen schönen Abend allerseits. Was die GII in Sachen Verhandlungen angeht: Nun, da sind wir schon in der Abstimmung mit, mhm, drei hier aufgelisteten... ;) In diesem Sinne noch ein happy Ratespiel, mit wem und zu welchen Konditionen! ;) Byeeeeeeeeee!
Illmenow_(NIP): Bye
Politfuchs_(IDL): Bornheimer: die gleiche Meldung meinte ich vorhin. Die kriege ich auch, aber posten kann ich trotzdem.
tesa_strip_(PsA): anscheinend schon, enn man die Bündnisse erst zur Wahl bekanntgeben will.
Politfuchs_(IDL): Bornheimer: wart mal eben.
Mike_Mac_(UNION): ich habe das bornheimerproblem auch
Illmenow_(NIP): @ Tesa: Vielleicht stehen die Bündnisse ja noch nicht ganz bei Einigen.
Politfuchs_(IDL): Das mit dem "Ratespiel" war jetzt ernstgemeint, also, ich darf hier öffentlich raten? Bist mir dann auch nicht böse?
elvis2000_(SDO): na dann will ich mich auch noch anderen Dingen zuwenden..... cu Leutz
: Bornheimer_(GII) hat den Raum verlassen
: Bornheimer_(GII) hat den Raum betreten
Illmenow_(NIP): Wenn nichts ansteht, dann gehe ich jetzt auch.
kohen_(JUD): @ Politfuchs, darf ich auch raten? :-)
Politfuchs_(IDL): o.k. scheinbar nicht... gut, dann gehe ich auch mal so langsam.
Politfuchs_(IDL): machts gut, bis nächste woche.
: Illmenow_(NIP) hat den Raum verlassen
zora2_(KP): Also bei Euch is also noch nix spruchreif, war ja nur mal so ne Frage, hätte ja sein können
: elvis2000_(SDO) hat den Raum verlassen
Bornheimer_(GII): @Politfuchs Nein, war es nicht. Dafür verwendet man ja Smilies. Unter anderem. [Und da ich keine Lust habe, hier nur lesen zu können... Na gut... ich probier's nochmal mit nem anderen Browser... kann ein paar Minuten dauern!] CU - eventuell...
: Bornheimer_(GII) hat den Raum verlassen
Politfuchs_(IDL): @zora2: wenn, dann geben wir es schon rechtzeitig überall bekannt, da warten wir nicht bis zum nächsten PV-Chat *g*
: Wehner_(SIP) hat den Raum betreten
kohen_(JUD): Hallo Wehner!
zora2_(KP): hallo wehner
: Bornheimer_(GII) hat den Raum betreten
Politfuchs_(IDL): Hallo und tschüß wehner, tschüß zusammen!
tesa_strip_(PsA): hallo
kohen_(JUD): Bye Fuchs :-)
Wehner_(SIP): Ich bin leider nicht Wehner sonder Sorek, der hier Wehner vertritt. Die Redaktion hat mir noch nicht meine eigenen Daten gesendet, obwohl Wehner die angefordert hatte. Ausserdem erwarte ich meine Freischaltung in der INI PV
: Politfuchs_(IDL) hat den Raum verlassen
kohen_(JUD): Na dann hallo Sorek! :-)
Wehner_(SIP): Für alle die es nicht wissen, die Vorstandswahlen bei der SIP sind heute bis auf eine Stichwahl zuende gegangen und Wehner ist PV und ich sein 1. Stellvertreter (direkt gewählt)
zora2_(KP): Ich hätte da 2 technische Fragen und wollte mal hören, ob es in anderen Parteien dazu auch probs gibt
kohen_(JUD): Gratuliere!! :-))
Wehner_(SIP): Wir werden jetzt öfters die Ehre miteinander haben. Guten Abend miteinander erstmal.
Mike_Mac_(UNION): zora2_(KP)> lass hren
kohen_(JUD): zora, nämlich?
: Bornheimer_(GII) hat den Raum verlassen
zora2_(KP): das eine ist das Parteiprogrammtool, es scheinen nicht alle Mitglieder darauf Zugriff zu haben (obwohl sie 3 Vertraute in Partei haben)
kohen_(JUD): @ sorek, wir hatten schon öfter die Ehre :-)
Mike_Mac_(UNION): @zora bei Parteiprogramm-Toll sind mir bei uns keine Probleme bekannt
Wehner_(SIP): @kohen sicherlich, aber hier ist es das erstemal
kohen_(JUD): Nein, da sind mir bei uns keine Probleme bekannt.
kohen_(JUD): sorek, ja das stimm. Ein neuer Rahmen sozusagen.
Wehner_(SIP): Auch mir sind keine Probleme bekannt
: Bornheimer_(GII) hat den Raum betreten
: Kan$te_(APPI-HWP) hat den Raum betreten
zora2_(KP): das andere ist dass Parteianwärter, die z.b. gesperrt werden für aufnahme (z.B. weil sie zurückgezogen haben) eine mail erhalten, dass sie aus Partei ausgeschlossen wurden incl. aufforderung an Mitglieder, ob sie weiter vertrauen wollen. Diese Leute emfinden das zu Recht als diskriminierend
kohen_(JUD): @ Mike, deshalb nennst Du es Programm-"Toll"? :-))
Kan$te_(APPI-HWP): Hi
Bornheimer_(GII): Stöhn... dieses ?!-Teil von einem Chatprogramm... Ähm... was dagegen, wenn ich einfach nur mitzulesen versuche? :-(
Mike_Mac_(UNION): kohen_(JUD)> *lol* die Deklaration als Wortspiel gefllt mir besser als es nur als Tippfehler zu bezeichnen
Wehner_(SIP): @zora2 Es lebe die Automatisierung. Das haben wir jetzt davon
kohen_(JUD): zora, das scheint bei uns auch so zu sein. Stimmt, das sollte nicht so sein (obwohl es manche verdient haben *fg*).
zora2_(KP): da sie nie Mitglied waren, können sie ja auch nicht ausgeschlossen werden
Mike_Mac_(UNION): Bornheimer_(GII)> drck mal auf die "back"-taste deines Browsers, dann msste die eingabe zurck kommen
Bornheimer_(GII): Wie umständlich... aber es funktioniert! :) *freu*
zora2_(KP): ja bei den Sachen müsste schonmal ein "Technikminister" an die Redax herantreten
Mike_Mac_(UNION): @bornheimer mein techn. verständnis reicht nicht aus um das logisch zu finden *gg*
Bornheimer_(GII): @zora2 Bööööööööööööses Wort, das... "Technikminister"... Böööööööööses Wort! ;)
kohen_(JUD): zora, na ja diverse Provokateure schreckt es ja vielleicht auch mal ab. :-)
zora2_(KP): *unschuldigguck*
Bornheimer_(GII): @kohen Ein echter Provo wird durch SOWAS nun wirklich nicht abgeschreckt... aber lassen wir das... :-/
Wehner_(SIP): Gibt es heute abend so etwas wie eine TO?
kohen_(JUD): @ Bornheimer, motiviert aber auch nicht. Wir haben ja recht viele davon zu ertragen. Weiß nicht, wie das bei Euch ist.
Bornheimer_(GII): @Wehner Oh, hi - nö. Es sei denn, du willst da was draufgesetzt haben.
Bornheimer_(GII): @kohen <no comment>
kohen_(JUD): @ sorek, sehr redefreudig ist unsere Versammlung heute nicht...
Bornheimer_(GII): ...hängt der Chat oder hat lediglich mein Rechner ein paar Interrupts zu viel zu bedienen?
Wehner_(SIP): @Bornheimer Sorek bin ich Sorek. Die Redax hat nicht rechtzeitig auf das Ersuchen der SIP reagiert und mir meine eigenen Daten gesendet. Das gleiche gilt für die INI PV. Die SIP hat seit heute einen neuen Vorstand.
kohen_(JUD): @ Bornheimer, ich habe zumindest kein Problem mit dem Chat.
zora2_(KP): ;-) wir haben auch Feuerwehrleute im Vorstand *lach*
Bornheimer_(GII): @alle - Sorry, die Technik meint es heute einfach ZU schlecht mit mir... daher nun wirklich nur noch einen allgemeinen Abschiedsgruß... :-( @alleaußerPLL Tschöööööööööööö! @PLL baba!
Wehner_(SIP): OK Auf wiedersehen Leute. Die SIP zieht sich jetzt zurück und wünscht allen einen guten Abend.
kohen_(JUD): Bye Sorek, grüß die SIP und gratuliere dem neugewählten Vorstand. :-)
: Wehner_(SIP) hat den Raum verlassen
: Bornheimer_(GII) hat den Raum verlassen
kohen_(JUD): bye Bornheimer
kohen_(JUD): Verabschiede mich dann auch, da ich sonst noch einschlafe :-))
zora2_(KP): so jetzt erzählt doch einer mal was lustiges oder spannendes oder neues!
Mike_Mac_(UNION): nun denn, ich bin auch mal weg. tschö alle zusammen
: Mike_Mac_(UNION) hat den Raum verlassen
zora2_(KP): Wer isn noch da?
tesa_strip_(PsA): <----- geht nun auch @all cu
: tesa_strip_(PsA) hat den Raum verlassen
zora2_(KP): na gut schau ich au
: zora2_(KP) hat den Raum verlassen
: dr.frber_(AJP) hat den Raum betreten
dr.frber_(AJP): `hi ;-), ging heute was?