In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
1 - 5 / 284 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  Desertsky  01.12.2018 14:58 Uhr
"Straflager": Kinder- und Jugendanwaltschaft prüft Unterkunft! Was sagst bzw. meinst Du dazu?
Es ist ein grauer Kastenbau, rundherum wurde ein hoher Gitterzaun aufgestellt, darüber noch ein Stacheldraht ausgerollt. Der Wind zieht kalt durch. Die Autos rasen vorbei, passieren die knapp dahinter liegende Grenze zu Tschechien. Vor der gläsernen Eingangstüre geht ein Security-Mann mit seinem belgischen Schäferhund „Happy“ auf und ab.
Die niederösterreichische Kinder- und Jugendanwaltschaft hat sich im Fall der von NÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl (FPÖ) eröffneten Unterkunft für auffällige minderjährige Flüchtlinge in Drasenhofen (Bezirk Mistelbach) eingeschalten. "Wir überprüfen im Rahmen unserer rechtlichen Möglichkeiten", sagt Leiterin Gabriela Peterschofsky-Orange.

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/kinder-und-jugendanwaltschaft-prueft-unterkunft-in-drasenhofen/400339354?fbclid=IwAR06JNwTMGpxu0g-EQroe5rcNxDUeaPWJWNXZvIUyVxRYKMmfgkMhWhQlSI
 Dazu sage ich folgendes...0,0%  (0)
 Dazu sage ich nichts.14,3%  (1)
 Das sehe ich differenzierter.0,0%  (0)
 Ich weiß nicht so recht/unentschlossen0,0%  (0)
 Diskussion.14,3%  (1)
 Bimbes71,4%  (5)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [3]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  LuisevPreussen  21.11.2018 11:25 Uhr
Findest Du es gut, wenn das Kopftuch in Schulen bis zum 10 Lebensjahr unterbunden wird und auch mit einer Geldstrafe samt Ersatzstrafe belegt werden kann?
Wien. Ein Kopftuchverbot in Kindergärten wird heute, Mittwoch, im Nationalrat mit der Bund-Länder-Vereinbarung über Geld zum Ausbau der Kinderbetreuung beschlossen. Schon am Donnerstag folgt der nächste Schritt. ÖVP und FPÖ werden einen Initiativantrag für ein Kopftuchverbot in Volksschulen einbringen. Ein Entwurf dazu wurde nun der Opposition übermittelt, SPÖ und Neos sollen das Verbot mit einer Verfassungsbestimmung mitbeschließen. Bei Verstößen gegen das Kopftuchverbot in Volksschulen ist im Wiederholungsfall eine Geldstrafe bis 440 Euro oder als Ersatz eine Freiheitsstrafe bis zu zwei Wochen für die Eltern vorgesehen.

Das Kopftuchverbot soll gemäß dem Entwurf der Regierungsparteien im Schulunterrichtsgesetz als Verfassungsbestimmung im Paragraf 43a verankert werden. Darin wird festgehalten: "Um die bestmögliche Entwicklung und Entfaltung aller Schülerinnen und Schüler sicherzustellen, ist diesen bis zum Ende des Schuljahres, in welchem sie das 10. Lebensjahr vollenden, das Tragen weltanschaulich oder religiös geprägter Kleidung, mit der eine Verhüllung des Hauptes verbunden ist, untersagt. Dies dient der sozialen Integration von Kindern gemäß den lokalen Gebräuchen und Sitten, der Wahrung der verfassungsrechtlichen Grundwerte und Bildungsziele der Bundesverfassung sowie der Gleichstellung von Mann und Frau."

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/1003410_Kopftuchverbot-Strafe-bis-440-Euro.html
 Ja71,4%  (5)
 Nein14,3%  (1)
 Diskussion0,0%  (0)
 Punkte14,3%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [3]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  LuisevPreussen  20.11.2018 13:15 Uhr
Ist ein Foto auf der Karte beim Arzt-, Ambulatoriums-, oder Spitalsbesuch eine gute Idee?
Ab 1.1.2020 wird eine neue Generation von e-cards ausgegeben, die auch mit einem Foto des Versicherten ausgestattet ist. Zusätzlich zu den bereits am Chip vorhandenen elektronischen Signaturen erhält die neue e‑card auch am Kartenkörper weitere Sicherheitsmerkmale.

http://www.chipkarte.at/cdscontent/?contentid=10007.782522


Wozu dient die e-card?
Die e-card ist ein sehr wichtiges elektronisches Dokument. Sie muss daher zu jedem Arztbesuch oder zur Behandlung in einer Gesundheitseinrichtung mitgebracht und vorgelegt werden. Rasch und sicher kann mit der e-card Ihr Anspruch auf Behandlung festgestellt werden.

https://www.wgkk.at/cdscontent/?contentid=10007.724444
 Ja60,0%  (3)
 Nein0,0%  (0)
 Diskussion20,0%  (1)
 Punkte20,0%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [1]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  LuisevPreussen  20.11.2018 10:32 Uhr
Sollte man mit Vertretern der FPÖ gemeinsam der Progrome des November 1938 gedenken?
Der ÖVP-Abgeordnete Engelberg, welcher selbst Jude ist, geriet in den Focus der Kultusgemeinde, weil er dies tut.

https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/martin-engelberg-irritationskurs-oevp-fpoe-10471164
 Ja22,2%  (2)
 Nein33,3%  (3)
 Diskussion11,1%  (1)
 Punkte33,3%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [4]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  LuisevPreussen  19.11.2018 15:11 Uhr
Wie findest Du es, dass jeder zweite Befragte die FPÖ in der Regierungsrolle als angekommen ansiehst?
Wie eine Umfrage des Linzer Market-Instituts vom November zeigt, meinen zwar rund 84 Prozent der befragten FPÖ-Wähler, die Partei sei in der Regierungsrolle angekommen. Wird jedoch die Zahl aller befragten Wähler betrachtet, so handelt es sich nur um 50 Prozent, die zu diesem Schluss kommen, wie der "Standard" am Montag berichtet. Und: 40 Prozent sehen die Freiheitlichen keinesfalls als auf der Regierungsbank angekommen an.

https://diepresse.com/home/innenpolitik/5532233/Umfrage_Jeder-Zweite-sieht-FPOe-zur-Regierungspartei-gereift
 Sehr gut33,3%  (3)
 Gut11,1%  (1)
 Bedenklich11,1%  (1)
 Schrecklich11,1%  (1)
 Ich will Punkte33,3%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [6]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   iGeL   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
1 - 5 / 284 Abstimmungen+5Ende